Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Allgemein'

Hao jiu mei jian.
Ein interessantes, wenn auch nicht unerwartetes Urteil des BGH in dem Nintendo Videospielkonsolen-Fall; mit Presseerklärung vom heutigen Tag hat der BGH zu seinem Urteil vom 27. November 2014 – I ZR 124/11 – Videospielkonsolen II u. a. folgendes verkündet:
Nach § 95a Abs. 3 Nr. 3 UrhG ist (unter anderem) der Verkauf von [...]

Gesamtes Posting lesen »

Da dank Herrn Urmann das Thema Streaming zurzeit en vogue ist, dachte ich mir, ich schreib mal was zum “progressiven Streaming” respektive “Download”.
Wer gerade im vorweihnachtlichen Plätzchenkoma liegt und nicht weiß, worum es geht, der kann die bisherige, recht unterhaltsame Historie in diesem Beitrag nachlesen. Die nachfolgenden Ausführungen sind nicht zuletzt dem Umstand geschuldet, dass [...]

Gesamtes Posting lesen »

Letztes Update: 17/12/13, 18. Nachtrag
Siehe auch mein Beitrag: “Progressives Porno-Streaming – Perplexes Recht?“
Viel wurde geschrieben, viel gebloggt. Fast schon reflexartig verharren die Ritter des Lichts in bloggender Schockstarre. Links und rechts werden fleißig Mutmaßungen referiert. Ich erspare mir die Zusammenfassung, gibt genug Best-Of bei Heise & Co.
Bei der neuen Redtube-”Volksabmahnung” wegen vermeintlich urheberrechtswidrigem Streamings steht [...]

Gesamtes Posting lesen »

Das BGH Urteil vom 01.03.2011 – VI ZR 127/10 ist zwar in einem anderen Zusammenhang ergangen, aber für die Filesharing-Abmahn-”Industrie” sowie Abmahntätigkeiten im Allgemeinen ist es durchaus von Interesse  (Achtung: Mindestmaß an geistiger Transferleistung erforderlich!). Betätigt hat sich nicht der von mir so oft zitierte I. Zivilsenat (u.a. zuständig für Urheberrecht), sondern der VI. Zivilsenat [...]

Gesamtes Posting lesen »

Reminder: Diesen Donnerstag, 9.12.2010, 19 Uhr, laden das Zentrum für Informationsrecht (ZfI) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und das Absolventennetzwerk LL.M. Informationsrecht Düsseldorf e.V. zur Fortbildungsveranstaltung
“Das Filesharing-Mandat” Reloaded²“, 11. Praxisforum Informationsrecht, 
auf Schloss Mickeln, Düsseldorf-Himmelgeist, ein.
Wer sich noch nicht anlässlich diverser Weihnachtsfeier-Orgien das Hirn mit Glühwein weggeschädelt hat, der sei herzlich eingeladen. Wie auch im letzten Jahr wird es einen feinen Gesamtüberblick geben, wobei [...]

Gesamtes Posting lesen »

Rechtsfrei, aber schön kurzweilig und unterhaltsam. Thema “Projekt 18“. Die Foren-Kritiker scheinen übersehen zu haben, dass der Artikel in der Rubrik “SchulSpiegel” veröffentlich wurde. Von Hendrik, der schon über Studiosus Paul schrieb, wissen wir, dass Paul Jurastudentinnen mag. Und damit schließt sich der Kreis zu(m) Recht. 

Gesamtes Posting lesen »

Wer in die USA als Geschäftsreisender oder Tourist einreisen möchte, der muss im Rahmen des sog. Visa Waiver Program auf der Website des U.S. Department of Homeland Security eine elektronische Reisegenehmigung beantragen. Üblicherweise erhält man schon binnen weniger Minuten – m.E. automatisiert – eine Reisegenehmigung. Die Informationen, die das Electronic System for Travel Authorization – kurz ESTA – [...]

Gesamtes Posting lesen »

Sony X1 (Quick) GPS-Freeze

Da ich weiss, dass sich seinerzeit einige Kollegen das Sony Xperia X1 angeschafft haben, ein kurzer Hinweis und Bufix zum GPS-Problem. Mich traf es natürlich genau – wie sollte es auch anders sein -, als ich in der Münchner Innenstadt am Odeonsplatz stand und den Weg via Google Maps zum Max-Planck suchte. Na ja, analoges Durchfragen führte dann [...]

Gesamtes Posting lesen »

Momentan geistert eine Powerpoint-Präsentation durch das Netz, die aus dem Hause einer deutschen Copyright-Enforcement Agency herrühren soll. Inwieweit die Präsentation wirklich valide ist, steht bislang noch nicht fest.
Vor zwei Tagen berichtete bereits Gulli:News über die Slides. Rein vorsorglich hebe ich mahnend den Finger und weise darauf hin, dass jedenfalls ein direkter Link auf die Präsentation  - “öffentliches Interesse”  hin oder her – [...]

Gesamtes Posting lesen »

Bei der Buchhaltungskontrolle am gestrigen Abend musste ich mal wieder feststellen, wie viele  ”Mitgliedschaften” und wiederkehrende Zombie-Posten ich über die Jahre angesammelt habe. Das Highlight war die seit 2003 bezogene ”RÜ” von Alpmann-Schmidt im Abo, wobei ich sagen muss, dass der Nutzen dieser Zeitschrift nach meinem Dafürhalten aufgrund des  repetierenden Charakters bald größer ist, als manch eine Praktiker-Fachzeitschrift von knapp 20 Seiten für saftige [...]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »